Boda Praxis

für Traditionelle Chinesische Medizin

Praxis der TCM

Die traditionelle chinesische Medizin , kurz genannt TCM, ist eine ganzheitliche Naturheilkunde. Unter der Ganzheit versteht man Einklang von Körper und Seele, Harmonisierung der Organfunktionen und Anpassung an die Umwelt. Die Definiton von Gesundheit in der TCM beruht ganz auf seelischem und körperlichem Wohlbefinden, dass heißt, wenn man sich nicht gesund fühlt oder Beschwerden hat, ist man in Sicht der TCM auch krank. TCM hat in den letzten Jahren weltweit viel Interesse und Akzeptanz gefunden. Der ganzheitliche Ansatz der Chinesischen Medizin mit den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten überzeugt mehr und mehr Menschen auch in Deutschland.

Die Therapie umfasst

  • Chinesische Heilkräutertherapie
  • Akupunktur (Körperakupunktur und Ohrakupunktur)
  • Moxibution
  • Tui Na Massage (chinesische manuelle Therapie)
  • Schröpfen
  • Gua Sha
  • Qi Gong und Tai Ji-Gymnastik
  • Chinesische Ernährungstherapie (Diäthetik)

Chin. Naturheilkunde

  • Akupunktur

    Die Akupunktur ist ein Behandlungskonzept der traditionellen chinesischen Medizin. Sie basiert auf der Lehre von Yin und Yang, die später durch die Fünf-Elemente-Lehre und der Lehre von den Meridianen ergänzt wurde.

  • Akupressur:

    Ähnlich wie Akupunktur behandelt auch die Akupressur bestimmte Energiepunkte – aber nicht mit Nadeln, sondern mit einer gezielten Massage.

  • Tuina-Massage

    Tuina basiert auf den Lehren der TCM zu Gesundheit und Krankheit des Menschen. Durch die verschiedenen manuellen Techniken sollen Qi und Blut in den lokalen wie auch in den Meridianen reguliert werden. Die „fließende Energie“ wird als Qi bezeichnet. Mit Tuina sollen Blockaden der Energiebahnen aufgelöst und der Energiefluss gefördert, und auch Organe positiv beeinflusst werden. Durch die Stimulation und Regulation sollen Yin und Yang und der Funktionskreis der Fünf Elemente im Körper wieder in Einklang gebracht werden.

  • Schröpfen

    Das Schröpfen gehört zur Naturheilkunde und funktioniert nach dem Prinzip der Ableitung von Krankheitsstoffen. Das Schröpfen ist eine einfache und effektive Therapiemethode, beseitigt die in den Körper eingedrungene Wärme oder Kälte und regt die Blutzirkulation an. Schröpfen hilft gegen giftige Körperenergien und Vereiterung und stärkt die Durchblutung, löst Verspannungen, Schmerzen oder hilft bei Erkältungen. Der Stoffwechsel wird beschleunigt und dadurch der lokale Ernährungszustand des Gewebes verbessert.

    Praxis der TCM

    Indikation durch TCM-Behandlung: TCM stellt sich als ein eigenständiges Medizinsystem dar und beschäftigt sich mit dem Vorbeugen und Heilen aller Krankheiten. Demzufolge hat sie eine eigene Klassifizierung der Krankheiten, die nicht immer identisch mit der westlicher Medizin ist. Nachfolgend sind die Symptome bzw. Krankheiten nach westlicher Medizin genannt, die als Anhaltspunkte (Beispiele) zur Orientierung dienen sollen. Ein Konzept zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten wird erst nach der Anamnese und Untersuchung nach TCM Prinzipien erstellt.

    • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems

      Gelenkentzündung (Arthritis), Arthrose, Rückenschmerzen, Bandscheibenschaden, Rheumatische Erkrankung, Muskel- und Weichteilschmerzen, Ischiasschmerzen, lumbosakrale Schmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Schulterschmerzen, Epicondylopathie (Tennisarm), Karpaltunnelsyndrom, Achillessehnenschmerzen.

    • Neurologische Erkrankungen

      Kopfschmerzen, Migräne, Nervenschmerzen, Trigeminusneuralgie (Gesichtsschmerzen), Herpes Zoster(Gürtelrose), Phantomschmerzen, Polyneuropathie, Parästhesie (Empfindungsstörung), Lähmungen, Fazialisparese (Gesichtslähmung), Zerebrale Anfallsleiden, Schwindel.

    • Psychische und psychosomatische Störungen

      Depressive Verstimmung, Schlafstörung, Erschöpfungszustände (Burn-Out Syndrom), Unruhezustände, Angstzustand, Nachtschweiss.

    • Bronchiopulmonale Erkrankungen

      Akute- und chronische Bronchitis, Asthma, Erkältung, Infektanfälligkeit.

    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen

      Herzrhythmusstörungen, Koronare Herzerkrankung, Hypertonie, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen, Krampfadern, Thrombose, Ödeme.

    • Verdauungsorgane (Magen-Darm Beschwerden)

      Zungenbrennen, Mundtrockenheit, Entzündungen der Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Übelkeit, Erbrechen, Schluckauf, Bauchschmerzen, Sodbrennen (Reflux), Appetitlosigkeit, Gallensteine, Gallenblasenentzündung, Blähungen, Verstopfung, Durchfall, Reizdarm, Magengeschwür, Zwölffinerdarmgeschwür, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Hepatitis.

    • Urologische Erkrankungen

      Blasenentzündung (Cystitis), Nierenentzündung, Steinleiden, Prostataentzündung (Prostatitis), Prostatavergrößerung, Reizblase, Harninkontinenz, Enuresis nocturna (Bettnässen), Impotenz.

    • Gynäkologische Erkrankungen

      Periodenschmerzen, Blutungsstörungen, Zysten, Endometriose, Zyklusstörungen, Prämenstruelles Syndrom, Myome, Ausfluss, Wechseljahrbeschwerden, Der gesamte Zeitbedarf aus Sicht des Patienten beträgt für eine Behandlung etwa eine Stunde.Geburtsvorbereitung, Stillprobleme.

    • Kindererkrankungen

      Infektanfälligkeit, Fieber, Fieberkrämpfe, Bronchitis, Asthma bronchiale, Magen-Darm Beschwerden, Ernährungsstörung, Entwicklungsstörungen, Essstörungen, Bettnässen, ADHS, Zerebrale Anfallsleiden, Weinen in d. Nacht, Schwitzen in d. Nacht.

    • Hals-Nasen-Ohren-Erkrankungen

      Pollinosis (Heuschnupfen), Rhinitis, Nasenblutung, Nasennebenhöhlen Entzündung (Sinusitis), Tonsillitis, Hörsturz, Ohrgeräusche (Tinnitus), Otitis (Mittelohrentzündung), Schwerhörigkeit, Schwindel. Augenerkrankungen: Konjunktivitis, Uveitis, Glaukom (Grüner Star), Katarakt (grauer Star), Maculadegeneration.

    • Hauterkrankungen

      Ekzem, Juckreiz, (Nesselsucht)Urtikaria, Haarausfall, Gürtelrose, Insektenstiche, Wundheilungsstörung, Neurodermitis.

    • Suchterkrankungen

      Alkohol, Nikotin, Arzneimittel, Drogen.

    Öffungszeiten

    Mo.-Fr. 8:30 - 12:00
    13:00 - 18:30

    Preis

    Behandlung ca. 60 Minuten. Grundpreis pro Behandlung mit einer Therapie beträgt 60 EUR. Die weitere Kombibationstherapien kosten extra 10 EUR bei Bedarf.

    Geschenkgutschein

    Gutschein über eine Behandlung bei Boda Praxis für traditionelle chinesische Medizin in Frankfurt am Main.

    Terminanfrage

    Möchten Sie einen Termin bei uns vereinbaren?

    Senden Sie uns eine kurze Nachricht / E-mail und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück. Selbstverständlich können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren.